emily presents the strange

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








mockingbird

"We fear how we feel inside"


Die Angst zerfrisst und zerstört. Alles fällt zusammen wie ein Kartenhaus. Könnte doch nur die Nachtigall alles wieder richten und in ordnung bringen, doch leider ist sie nicht da. Sie kann meine Tränen nicht trocknen und nicht für mich singen. Ihr Lied ist schon lange verstummt. Was bringt eine Nachtigall zum verstummen?
Vielleicht brauchte sie einst jemanden der bei ihr alles in ordnung bringt,ihre Tränen trocknet und für sie da ist, doch es war niemand da. Sie war mit ihren Ängsten alleine,das wird es gewesen sein.
1.2.09 03:29


Werbung


Schlachtfeld

Drausen liegt Schnee,die letzten Blätter fallen bzu Boden,alles ist weiß und wirkt so ruhig und friedlich.
Vielleicht ist es auch so,alles ruhig und friedlich,mit einer Aunsahme...mir mal wieder.
Mein Kopf ist ein einziges riesiges brutales Schlachtfeld,die letzten klaren Gedanken,hinken über das Feld,durch die ganzen zerfetzten Überreste ihrer früherer Kameraden. Nichts ist mehr zu retten....
hier und da keucht vielleicht noch ein Verwundeter,aber ob es da noch Hilfe gibt? Die einen sagen ja, die anderen nein. Gebt ihnen Morphin um es ihnen zu erleichtern.....es würde allen besser gehen.
23.11.08 13:23


Ich würde grade am liebsten alles zerschlagen,ganze Bude auseinander nehmen und keine Ahnung. Gib mir nen Baseballschläger und fertig is!
Ich bekomme rein gar nichts mehr sortiert oder halbwegs in den Griff in meinem Kopf! Zu machen,mit irgendwas.... aber nein,es ist ja nichts da!!!!
Wieder ein Zusammenbruch der total unnötig ist und keine ahnung......
Wer garantiert mir,dass später alles besser wird? Niemand kann es mir garantieren und ich glaube nicht dran,momentan nicht. Wenn ich wegen so Kleinigkeiten ausraste und das nicht in Griff bekomme,wie soll das dann enden? Ausgleich schafft nur der körperliche Schmerz und alles ist nicht drinen.

„Das größte Leiden ist nicht die Angst vor dem Tod, sondern die Angst vor dem Leben.“
23.11.08 00:51


Abstinenz total

Ist es das alles noch wert? Ich denke nicht. Ein neues Leben muss her, Abstinenz total,anders geht es nicht mehr.
Es wird ein schwerer Weg werden,doch ich weiß,dass ich es schaffen kann.
Mit einem Ziel vor Augen und einem Funken Hoffnung!


Nachtrag: Ich weiß,dass ein Ziel und Hoffnung und auch ein Wille nicht reichen. Rückscläge gehören dazu und davon gab es wieder viele.
22.11.08 15:13


Es macht wahnsinnig. Das einzige was ich will ist nicht mehr nachdenken zu müssen. Ich weiß wie es geht und doch ist es momentan nicht möglich. Ich will weg....
22.11.08 15:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung